needlesandpins
needles and pins
gästebuch
k.llerteddy
laurel
lisali
caro
einfach übel
pantoffelpunk
myblog.de
firefox
kontakt
archiv
solche geschichten klingen immer besser, wenn man sie selbst miterlebt hat

Fertig mit der Welt, durcheinander, betrete ich diesen Raum, fast torkelnd. Ich muss meine Gedanken ordnen, sie in diesem Buch aufschreiben. Doch sie ist auch da, tritt an diese Stelle. Einfach so, fängt sie an, mich zu küssen. Ein so gutes Gefühl, ich mache mit, mache weiter. Sie möchte Trost spenden, Wärme geben, meine Gedanken ordnen, und versteht nicht, dass sie alles nur noch schlimmer macht. Sie rüttelt an mir, wie um mich aufzuwecken, fragt mich, was los sei mit mir, zerzaust mein Haar. Ich lege meine Arme um sie, spüre ihren unendlich weichen und warmen Pullover, doch ihre Haut darunter ist kalt. Ich ziehe sie zu mir, will sie küssen, tu es noch zwei Mal. Danach ist es vorbei. Alles noch schlimmer als zuvor. Oder besser. Eine Stunde oder länger habe ich geheult. Aus Trauer, aus Freude, und weil ich nichts verstand, am wenigsten mich selbst. Wurde getröstet von den Leuten, die ich mag, die mich mögen. Außer einer, die mich ignorierte, wie immer. Jedenfalls kam es mir so vor.
Und jetzt, diese grenzenlose Freiheit. Meine Gefühle scheinen sich nur langsam zu ordnen.
(Hier endet mein Eintrag vorerst, ich bin noch nicht sicher, ob der Rest veröffentlicht werden soll. Die Vergangenheit liegt nun hinter mir, die Zukunft kann jetzt kommen.)

anton am 29.7.07 17:44


Werbung


so, von mir jetzt auch

Ein hübscher Banner des Haldern Pop Festivals, das ich bald besuchen werde

Haldern Pop Festival

und an dem ich diese hübschen sticker verteilen werde:

knulch mich

mr.free am 25.6.07 14:27


much to read

Wer will, kann sich meine Seminarkursarbeit hier anschauen oder runterladen...

(...nein, der link ist nicht falsch)

Änton am 12.6.07 16:23


da kommt totaaal viel liebe rüber

Sprüche aus dem Notizbuch und Eindrücke vom Zeltlager 2007.

-Mein neuer Spitzname: Änton

-Sei doch ned so pimmelig!

-Dreck isch gsund!

-Es regnet ned!

-Lehmi(wollte einfach nur seine Ruhe, die Aussage klang im Kontext des Gesprächs der restlichen Zeltbewohner aber seltsam): "Es isch garned mal so einfach mit euch zu schlafe!"

-...bis das Hähnchen kräht

-Schleck it out!

-Lochköffel

-Du hasch ja garnix druff, usser Zahnbelag.

-Brot kann schimmeln, was kannsch du?

-Da kommt totaaal viel Liebe rüber!

-Boxenstop! 

-GJK

Und jetzt vermiss ich Nutellabrot mit Banane, Salat mit Ketchup und Mayo im Dressing, nen Hebel neben dem Klo, Blaue Spülung, die nach Hubba-Bubba duftet, Freiluftdusche mit kaltem Wasser (ok, nicht wirklich, Warmduscher 4 ever), die seltsame Sprache am Zeltlager und Bier am Mittag. Abgesehen von ein paar Schrammen hier und da, nem Sonnenbrand rund um die Knie und Verlust von jeglichem Zeitgefühl bin ich heil heimgekommen und geh nächstes Jahr wahrscheinlich wieder mit...

Änton am 5.6.07 20:52


zum thema kommunikation

Man sollte aufpassen, was man sagt oder tut. Es könnte ernst genommen werden.
Anthony am 23.5.07 20:41


der soundtrack des moments

Yann Tiersen - Comptine d'un autre été - l'après-midi

Das Leben ist wie Klavierspielen. Man denkt, es ist schwierig, dann legt man irgendwann los, stolpert so hin und her, und merkt, dass es eigentlich ganz einfach ist. Vor allem, wenn man nicht darüber nachdenkt, oder überhaupt nachdenkt dabei, und es ist schön. Zwar nicht perfekt, aber ganz in Ordnung.

Anthony am 20.5.07 16:08


endlich 18.

Fühlt sich eigentlich ganz normal an. Man denkt, man wird verantwortungsbewusster, zielorientierter, erwachsener halt. Aber da ist immer eine Stimme im Hinterkopf, die in so manchen Situationen sagt: "Jo jetz!", und einen davor bewahrt, vernünftig zu werden, und zeigt, was eigentlich im Leben zählt.

Feiern war ganz lustig, mIHA schließt irgendwann mein Zimmer ab und die Tür geht nicht mehr auf, ich glaub ich brauch ein neues Schloss, bin bis 5 Uhr morgens wach geblieben un trotzdem recht fit zur Schule, und ich hab ganz tolle Geschenke bekommen, vielen Dank an alle!

Euer nicht so ganz erwachsener Knulchi^^

Anthony am 17.5.07 19:13


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de